25. Dezember 2018 – der Weihnachtsmann kommt in die Kinderklinik Höchst

Der letzte Termin des Jahres ist traditionell am 25. Dezember 2018 der Besuch des Weihnachtsmanns in der Kinderklinik Höchst. Dank einer tollen Weihnachtsaktion des Radisson Hotel Frankfurt konnten sich die kleinen Patienten über tolle Spiele freuen. Kunden des Hotels schickten Grüße auf kleinen „Maus-Postkarten“ und verzichteten auf Weihnachtspräsente zu Gunsten der kranken Kinder. Auch Young Caritas unterstützte wieder diese Aktion. Tüten, gepackt mit allerlei Dingen wie Stiften, und Blöcken wurden ebenfalls übergeben. Auch Geschwister der kleinen Patienten erhielten Spiele und Kuscheltiere. Die Stiftung Giersch hatte Tröstebären bereitgestellt, die u.a. auch an die Allerkleinsten verteilt wurden. Auch selbstgebackene Plätzchen von einer Aktion der Young Caritas durften nicht fehlen. Wartende Kinder und deren Eltern in der Notaufnahme wurden auf diese Weise erfreut. Manches Erinnerungsfoto mit dem Weihnachtsmann wünschten sich die Eltern. Begleitet wurde dieser stimmungsvolle Jahresabschluss wie schon in den vergangenen Jahren von den Geigenspielerinnen Verena und Lea, denen wir an dieser Stelle von ganzem Herzen dafür danken, denn erst durch diese weihnachtlichen Klänge wird der Besuch des Weihnachtsmanns zu einem unvergesslichen Erlebnis für die Kinder.