05. November 2014 - Betreuertreffen

Zum Betreuertreffen im November erwarteten wir Gäste. Zwei Teddy-Ärztinnen berichteten uns von der diesjährigen Teddyklinik. Dank der Initiative engagierter junger Ärzte wurde dieses Projekt nun schon zum wiederholten Mal durchgeführt. Schulen und Kindergärten werden eingeladen, um das eigene Kuscheltier oder den Teddy mit einem „Wehwehchen“ in der „Teddyklinik“ vorzustellen. Sehr anschaulich berichteten die jungen Frauen von Ihrem Engagement und die AKIK Betreuerrinnen lauschten gespannt. In der anschließenden Gesprächsrunde fand ein reger Austausch statt. Unseren Besucherinnen wurde unsere AKIK Arbeit deutlicher und wir konnten den großen Einsatz der Teddyärzte für die kleinen Kinder noch besser ermessen. Ein sehr schöner Nachmittag!