Rettungsteddy® - Übergabe

  • Drucken

Am 17.02.2011 fand die diesjährige Übergabe der Rettungsteddys® im Brandschutz-, Katastrophenschutz- und Rettungsdienstzentrum (BKRZ) in Frankfurt statt.

hochgeladenes Bildhochgeladenes Bild
* AKIK hilft *

800
Rettungsteddy®


einzeln verpackt,
mit einem Flyer,
der den Eltern
als Hilfe
in der Klinik
dienen soll.

AKIK begrüßt Herrn Stadtrat Volker Stein vom Dezernat V der Stadt Frankfurt und den Direktor der Branddirketion Frankfurt, Herrn Proffessor Reinhard Ries und bedankt sich bei beiden Herren für die lobenden und anerkennenden Worte.
hochgeladenes Bildhochgeladenes Bild
Stadtrat Volker Stein freut sich über dieses großartige Engagement. Er weiß um die Nöte von verunfallten Kindern und um die tröstende Wirkung des Rettungsteddys®.

Laut Prof. Ries ist der Rettungsteddy® nicht mehr aus den Einsätzen wegzudenken. Der Teddy ist laut seinen Angaben "Teil der Rettungskette".

Wir freuen uns sehr, dass unser Anliegen hier in Frankfurt eine solche Anerkennung findet.

Der Hessische Rundfunk berichtet über die Rettungsteddy®-Übergabe.

hochgeladenes Bild


Hier finden Sie die AKIK Pressemeldung


Hier finden Sie den Hörbeitrag von Radio 112


Artikel Frankfurter Neue Presse * bitte anklicken *

Die Beteiligten im Gespräch
hochgeladenes Bild hochgeladenes Bild
*

Rettung, Sponsoren,
AKIK, Notfallseelsorge,
Referat der Stadt Ffm und Gäste
hochgeladenes Bild hochgeladenes Bild